Bei Norma Wein kaufen – geht das gut?

Nun ja, auf den ersten Blick ist man als Weingeniesser geneigt zu sagen: „Okay, vielleicht zum kochen.“

In diesem Fall möchte ich das Fazit der Geschichte gleich vorweg nehmen. Während die oben gemachte, etwas provozierende Aussage vielleicht vor ein paar Jahren noch zutreffend war, muss man das heute sicher revidieren.

Auch, wenn ich mir jetzt wieder den Unmut einiger Experten und solcher, die sich dafür halten, zuziehe. Sie können sehr wohl bei Norma Wein kaufen, und zwar zum Teil richtig guten.

Jüngstes Beispiel einer Norma-Wein-Entdeckung von mir:

„IN SITU“ – ein chilenischer Rotwein aus 100%  Carmenére. Winzer ist das Familienweingut „Vina San Esteban“ im Aconcagua-Tal. Die Trauben für diesen Wein wachsen am Fuße der Anden in über 800 m Meereshöhe.
Der Wein ist 12 Monate in französischen und amerikanischen Barriques ausgebaut und schmeckt ebenso kräftig wie fruchtig.

Dieser Norma-Wein ist sogar mit einer Goldmedaille bei der „14. Berliner Wein-Trophy“ und einer silbernen bei den „Decanter World Wine Awards“ dekoriert.

Die größte Überraschung war für uns neben dem Preis, dass das Geschmackserlebnis sich in keinster Weiser verschlechtert hat, nachdem wir neulich diesen Wein nach fast einer Woche Öffnung zu Ende getrunken haben. Allein diese Tatsache ist ein Kriterium für einen auch objektiv guten Wein.

Ach so, das, was Sie wahrscheinlich am meisten interessiert, der Preis: 3,99 Euro. Dafür ist es nach meiner Ansicht ein Klasse-Wein.
Beleg dafür, dass Norma hier einen sehr gut verhandelten Preis an den Verbraucher weitergibt, ist die Tatsache, dass dieser Wein im Fachhandel für mehr als das Doppelte angeboten wird. So zum Beispiel bei Chilenus Weinhandel zu 7,94 Euro oder bei Vinos Selectos zu 9,95 Euro. Noch Fragen?

 Wein kaufen - Norma Wein "In Situ"

Es kommt aber in diesem Fall noch besser. Norma bietet diesen Wein als Teil eine ganzen Weinlinie an. Das heißt, es gibt über diesen Carmenére hinaus noch einen Cabernet Sauvignon Reserva zum Preis von 4,99 Euro an.
Auch das ist ein Klasse-Preis – insbesondere weil dieser Cabernet neben der Qualität auch noch ein Bio-Wein ist. Den können Sie also auch ohne schlechtes Gewissen, sich irgendwelche Pestizid-Rückstände einzuverleiben, geniessen.

Auch dieser Wein hat eine Goldprämierung abgestaubt, und zwar im Bereich Bio-Weine beim „Mundus Vini“.

Wein kaufen - Norma Wein "In Situ - Cabernet"

Für die Freunde von länger im Barrique ausgebauten Weinen gibt es dann noch ein echtes Schmankerl – ein Gran Reserva aus Carmenére (90%), Cabernet (5 %) und Syrah (5 %).
Auch dieser Wein ist in Anbetracht seiner Qualität mit einem Preis von 7,99 Euro ein echtes Schnäppchen.
Er kommt zwar tiefgründig, aber ohne zu starken Holzton daher. Dieser „In Situ“ ist zwar ein schwereres Kaliber, dabei aber sehr weich.
Nicht umsonst wurde auch dieser Spross aus dem Hause Vina San Sebastian in Chile mit einer Silbermedaille bei der „Berliner Wein Trophy“ geadelt.

Wein kaufen - Norma Wein "In Situ Carmenére Reserva"

Wermutstropfen an der Angelegenheit ist die Tatsache, dass dieser Norma Wein leider ein Aktionsangebot á la „Wein des Monats“ ist, dass gerade schon wieder ausläuft.
Sollten Sie keinen dieser Weine mehr  in Ihrer Norma-Filiale mehr ergattern, so bleibt die Chance, das es ihn wieder einmal an gleicher Stelle gibt. Das war nämlich vor ein paar Monaten bereits einmal der Fall.

Kritiker werden jetzt einwenden, dass ein solches Angebot eine absolute Ausnahme sind und man normalerweise beim Discounter keine Weine kaufen solle.
Seien Sie versichert, dass ich für Sie weiterhin auf der Lauer liegen werde und bei der nächsten Gelegenheit mal wieder das Gegenteil beweisen werde.
Ich werde Sie dann an dieser Stelle darüber informieren. Seien Sie also gespannt.

Wie immer freue ich mich auf den Dialog mit Ihnen. Schreiben Sie mir einen Kommentar unter diesem Artikel.

2 Antworten auf Bei Norma Wein kaufen – geht das gut?

Seite 1 von 11
Seite 1 von 11

Schreibe einen Kommentar zu kleuker Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Gratis-Ratgeber & Newsletter



Hier klicken
für mehr Informationen zum Gratis-Ratgeber „Weinkaufen für Einsteiger"

Wir halten uns an den Datenschutz.